IKB Deutsche Industriebank Tagesgeldkonto

IKB
» Webseite der IKB

Zinsinformationen:

  • Tagesgeldzinsen:
    • 0,10 % p.a. ab dem ersten Euro
  • min. Anlagesumme: 5.000 €
  • max. Anlagesumme: nein
  • Zinsgarantie / Zinsbindung: keine
  • Zinsgutschriften: vierteljährlich
  • Bestandskunden: identische Zinskonditionen
  • Neukunden-Bonus: nein

» Jetzt Tagesgeldkonto bei der IKB eröffnen!

Einlagensicherung

Kundeneinlagen auf Giro- und Tagesgeldkonten sind über die gesetzliche Einlagensicherung und darüber hinaus über den vom Bundesverband deutscher Banken (BdB) verwalteten Einlagensicherungsfonds mit über 700 Mio. Euro pro Kunde abgesichert.

Das Angebot der IKB:

  • echtes Tagesgeldkonto
  • kostenlose Kontoeröffnung
  • kostenlose Kontoführung

Die IKB bietet Neukunden ein Tagesgeldkonto mit einer starken Verzinsung an, setzt allerdings auch einen Mindestanlagebetrag von 5.000 Euro voraus. Die Tagesgeld-Zinsen werden jeweils zum Quartalsende gutgeschrieben. Dadurch profitieren Anleger stärker vom Zinseszinseffekt als bei einer Ausschüttung am Jahresende, denn im Laufe des Jahres werden die bereits ausgeschütteten Zinsen in den Folgequartalen mitverzinst. Die Kontoführung ist gebührenfrei.

Ein besonderer Vorteil dieses Angebots ist, dass der angelegte Betrag jederzeit verfügbar ist. Möchte der Kontoinhaber über den Gesamtbetrag oder einen Teil davon verfügen, kann er ihn ohne Einhaltung besonderer Fristen auf sein Girokonto überweisen. Auf Wunsch kann das Tagesgeldkonto auch jederzeit wieder aufgelöst werden. Kündigungsfristen bestehen nicht. Das Tagesgeldkonto der IKB verbindet Sicherheit und Flexibilität bei einer basalen Geldanlage.

Dieses Tagesgeldkonto ist das Online-Angebot der Deutschen Industriebank AG (IKB), einer auf Unternehmensfinanzierungen in Deutschland und Europa spezialisierten Bank. Die Kontoführung erfolgt bei der IKB hauptsächlich über das Online-Banking oder auch telefonisch.