Commerzbank Tagesgeldkonto

Commerzbank
» Webseite der Commerzbank

Zinsinformationen:

  • Tagesgeldzinsen:
    • 0,00 % p.a. ab dem ersten Euro
  • min. Anlagesumme: nein
  • max. Anlagesumme: nein
  • Zinsgarantie / Zinsbindung: nein
  • Zinsgutschriften: jährlich zum 31.12.
  • Bestandskunden: Zinsen lt. Aushang
  • Neukunden-Bonus: nein

» Jetzt Tagesgeldkonto bei der Commerzbank eröffnen!

Die Commerzbank gehört zu den deutschen Großbanken, die ihre Produkte auch online vertreibt. Die Bank bietet als Universalbank eine breite Produktpalette, die vom klassischen Girokonto über das Sparkonto bis hin zum Wertpapierdepot reicht.

Kunden, die ihr Geld jederzeit verfügbar anlegen wollen, können bei der Commerzbank ein Tagesgeldkonto nutzen. Das Top-Zins Konto, wie es bei der Commerzbank genannt wird, ist ein Konto mit täglicher Verrechnung, wo Kundengelder ohne Kündigungsfristen jederzeit verfügbar angelegt werden können.

Die Commerzbank bietet ihr Tagesgeldkonto ohne Mindestanlagebetrag an, so dass das Konto auch für kleinere Geldbeträge sowie dem monatlichen Sparen genutzt werden kann. Die Zinssätze für das Tagesgeldkonto der Commerzbank orientieren sich am vorhandenen Guthabenbetrag. Die Zinszahlung erfolgt bei der Commerzbank jeweils zum Ende eines Kalenderjahres.

Wie bereits erwähnt, sind die Kontoeröffnung sowie die Kontoführung für das Commerzbank Tagesgeldkonto online und kostenlos möglich.

Einlagensicherung

Die Commerzbank ist dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken angebunden, wodurch sie eine Einlagensicherungshöhe von 30 % ihres Stammkapitals pro Kunde gewährleistet. Das sind derzeit über 8 Milliarden Euro.