Volkswagen-Bank Girokonto

Volkswagenbank Girokonto
» Webseite der Volkswagen-Bank

  • Kostenlose online Kontoführung
  • Kostenlose Überweisungen und Daueraufträge
  • Kostenlose Volkswagen Bank Card (mit GeldKarte-Chip) und kostenlose Partnerkarte
  • Kostenlos Bargeld an über 50.000 VISA-Geldautomaten in Deutschland und an über 400.000 VISA-Geldautomaten in allen Euro-Teilnehmerländern
  • Weltweit sicheres Online-Banking mit dem Bankey – dem elektronischen TAN-Generator
  • auf Wunsch mit Visa Card
  • Bis zu 30 Tage zinsfreier Kredit auf dem Kreditkartenkonto
  • Kontowechsel-Service

» Jetzt Kontoantrag online ausfüllen!

Die Volkswagen Bank zählt heute zu den ältesten Direktbanken, denn die Gründung fand bereits im Jahre 1949 statt. Im Jahre 1990 war es ebenfalls die Volkswagen Bank, die damals als erste Autobank in das Geschäft der Direktbanken eingestiegen ist. Der Sitz der Bank befindet sich in Braunschweig und bereits mehr als 700.000 Kunden vertrauen der Volkswagen Bank. Heute bietet die Bank für Kunden neben Finanzierungen auch Produkte aus dem Zahlungsverkehrs- und Geldanlagebereich an. Neben dem Tagesgeld und dem Festgeld zählt dazu auch das Volkswagen Girokonto.

Bei dem Girokonto der Volkswagen Bank handelt es sich zwar um ein Konto mit kostenloser Kontoführung, allerdings ist die Kostenfreiheit mit einer Bedingung verbunden. Und zwar muss monatlich ein Geldeingang von mindestens 1.000 Euro verbucht werden. Zusätzlich wird eine kostenlose Volkswagen Bank Card und auf Wunsch eine ebenfalls kostenlose Partnerkarte ausgeben. Zum Konto ist bei vorhandener Bonität auch eine VISA Kreditkarte zu erhalten, mit der an mehr als 50.000 Geldautomaten in Deutschland kostenlos Bargeld verfügt werden kann. Ferner kann der Kontoinhaber attraktive Guthabenzinsen erhalten, und zwar sowohl auf dem Volkswagen Bank Girokonto als auch auf dem Kreditkartenkonto. Durch den elektronischen TAN-Generator ist das Online-Banking bei der netbank besonders sicher.